Auswanderungsland Deutschland

Ausländer haben Deutschland längst den Rücken gekehrt. 2009 wanderten 738.000 Deutsche und Ausländer aus der Bundesrepublik weg – nur 721.000 Neuankömmlinge ließen sich im Land nieder. Wanderungsverlust also in nur einem Jahr: 17.000 Einwohner weniger in Deutschland aufgrund von Abwanderung.

Quelle: Die Zeit (21.10.2010)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.